Südbayerische EM FU 21 – super Start für Sandra Schindler in die neue Saison 2. Platz für Sie

sdb u21 2013

Am vergangenen Wochenende starte die FU 21 in die neue Saison. Als einzige Kämpferin vom FC Hohenthann trat Sandra Schindler an. Aufgrund der Altersklassenänderung zu der diesjährigen Saison, musste Sandra wieder als Jahrgangsjüngste antreten. Trotzdem erwischte sie dieses Mal einen Traumstart. Nach zwei ungefährdeten Siegen über ihre Gegnerinnen aus Prien und Stadtwerke München stand sie im Finale. Dort traf sie auf Eva Brummer vom FC Schweitenkirchen. Sandra arbeitete eine deutliche Führung mit Waza-ari und Yuko heraus und schnupperte schon am Meistertitel. Leider überraschte Brummer sie und Sandra musste den fast sichergeglaubten Meistertitel abgeben. Die Enttäuschung über das verlorene Finale wehrte nicht lange und dann kam die Freude über den Vizemeistertitel zurück. Eine einwandfreie Leistung von Sandra auf die sie stolz sein kann. Somit qualifizierte sie sich auf die Bayerische Meisterschaft in zwei Wochen in Bamberg. Die Judokas drücken Sandra die Daumen, dass sie wieder einen fast perfekten Tag erwischt.

Veröffentlicht in Meisterschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.