Hohenthanner Schülermannschaft weiter in Bestform Teilweise sehr schöne Techniken und Aktionen beim 3. Kampftag in Mainburg

Am vergangenen Samstag machte sich eine nahezu komplette Mannschaft aus Hohenthann auf nach Mainburg um dort gegen die Gastgebermannschaften anzutreten. Zunächst eröffnete die KG Hohenthann/Mirskofen I gegen den TSV Mainburg I. Hier musste man noch die klare Überlegenheit der Gastgeber anerkennen und trennte sich 2:8, Unterbewertung 20:80 für Mainburg.

Aber in den nächsten Auseinandersetzungen verließen immer die Hohenthanner Kämpfer die Matte als Sieger. Hier die Ergebnisse:
KG Hohenthann/Mirskofen II gegen TSV Mainburg II  9:1, Unterbewertung  85:10
KG Hohenthann/Mirskofen I gegen TSV Mainburg II  7:3, Unterbewertung 70:30
KG Hohenthann/Mirskofen II gegen TSV Mainburg I, Unterbewertung 65:30

Besonders erwähnenswert war ein wunderschöner Ipponsieg von Andreas Kobeck mit einem Tomoe-nage (Kopfüberwurf). Oder auch die starke Bodenarbeit von Sabrina Kaiser, die zu einem Sieg führte. Ebenfalls die zwei Siege von ihrer Schwester, Corinna Kaiser gehören zu den Highlights dieses Tages. Gewohnt souverän trumpfte Sylvia Dörschmidt auf, die nur wenige Sekunden für ihre zwei Siege brauchte. Aber auch die Herren, Martin Folger und Philip Pitters war an diesem Tag sehr stark. Auch die kleinen Nachwuchskämpfer zeigten ordentliche Leistung. So z. B. Franziska Neubauer die einen Punkt für Hohenthann in der nächsthöheren Gewichtsklasse holte. Tobias Abeltshauser rang seinen Gegner ebenfalls vorzeitig nieder. Aber auch die kämpferischen Leistungen von Hannes Schabl und Simon Folger, die leider nicht zum Sieg führten sollten nicht unerwähnt bleiben. Einen Siegpunkt für Hohenthann holte noch Sophia Graf, Celina Kindsmüller, Katja Schabl, Maxi Neubauer, Laura Schluttenhofer.

schuelerliga mainburg 2012

Ein außergewöhnliches Lob haben sich die Kämpfer verdient, die leider aufgrund der Vielzahl von Kämpferin nicht eingesetzt werden konnten. Sie war eine wichtige Stütze für ihre Mannschaft und unterstützen sie laut stark. Vielen Dank an: Laura Zimmat, Anne Schluttenhofer, Melanie Hartl, Marietta Wildner, Kevin Ungefug, Sally Cathcart, Katrin Abeltshauser, Maria Grosser und Maxi Corrigan.

In der Mannschaft kämpfen ebenfalls noch: Philip Ebner, Adrian Moser, Sabrina Weidner, Luis Kobeck, Fritz Irlesberger, Korbinian Kaiser, Julia Stadler, Hannes Eibl, Andreas Rose und Katrin Zimmat.

In der Tabelle belegt momentan die KG II den zweiten Platz und die KG I den siebten Platz.

Am 16.6 findet der Abschlusskampftag in Landshut statt.

Veröffentlicht in Schülerligateam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.