Hohenthanner Judokas überzeugen vor heimischen Publikum

nachwuchsturnier_2016_u10Am vergangenen Wochenende richtet die Judoabteilung bereits zum neunten Male das Judo-Nachwuchsturnier aus. Rund 80 Judoka aus neun niederbayerischen Vereine nahmen daran teil. Auch sieben Kämpfer des FCH nahmen daran teil. Aus der Anfängergruppe trumpfte Jonas Höfelschweiger auf. Er siegte in zwei Duellen. Leidet verlor er knapp das Finale. Trotzdem einen hervorragende Silberpokal bei seinem ersten Turnier. Ebenfalls zum ersten Mal stellten sich Laura Menzel, Colin Costex, Liam Stechl und Alexander Lobmeier der Konkurrenz. Alle vier zeigten eine tolle kämpferische Leistung und landeten auf dem dritten Platz. Etwas routinierter ist Philip Hämmerl. An diesem Tag konnte ihn niemand stoppen. Er freute sich über den ersten Platz. Ebenfalls ganz oben stand Cara Krautenbacher bei ihrem letzten U12 Turnier. Innerhalb von kürzester Zeit besiegte sie sämtliche Gegnerinnen mit Ippon.

Alle Kämpfer demonstrierten gutes Judo. Nun wird an den Fehler gearbeitet und nächstes Jahr wieder angegriffen.nachwuchsturnier_2016_u12

Veröffentlicht in Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.