Hohenthanner Judokas kämpfen auf dem Bezirksturnier in Großhadern 1 x Platz 1, 1 x Platz 2, 2 x Platz 3, 3 x Platz 5 für die kleinsten Kämpfer

bezirksturnier grosshadern 2013

Am vergangenen Samstag, 9. März 2013, starteten drei Hohenthanner Mädchen und vier Jungs am Bezirksturnier in Großhadern. Am Vormittag gingen in der Altersklasse U10 Anna Ostermeier und Franziska Neubauer an den Start. Anna Ostermeier konnte in ihrem ersten Kampf souverän punkten. Gegen ihre beiden anderen Konkurrentinnen aus dem Heimverein Großhadern musste sie sich jedoch geschlagen geben. Am Ende erreichte sie einen hervorragenden 3. Platz. Franziska Neubauer hatte wenige Schwierigkeiten mit ihren Gegnerinnen und punktete zweimal vorzeitig. Somit stand sie bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Treppchen. Cara Krautenbacher konnte aufgrund einer Erkrankung zwar nicht am Turnier starten, fuhr aber trotzdem mit und unterstütze die Kämpfer und Kämpferinnen durch eifriges Anfeuern! Nicht ganz so rund lief es an diesem Tag in der Altersklasse U12 für Sabrina Weidner. Sie erwischte eine besonders schwierige Gewichtsklasse. bezirksturnier grosshadern 2013 2Obwohl sie viele schöne Ansätze zeigte konnte sie nur ein Unentschieden herausschlagen. Gegen drei andere Gegnerinnen aus Abensberg, Großhadern und Unterhaching musste sie sich geschlagen geben und holte an diesem Tag nur den 5. Platz. Ebenfalls in der U12 kämpfe Maximilian Neubauer. Er zeigte  schöne Kämpfe. Seine beiden ersten Gegner dominierte Maxi, hatte jedoch etwas Pech und konnte die Matte daher nur mit einem Unentschieden verlassen. Im Dritten Kampf besiegte Maxi seinen Gegner aus Unterhaching, musste den letzten Punkt dafür an seinen Gegner abgeben. Somit erreichte er den 3. Platz. Am Nachmittag gingen in der Altersklasse U10 drei Jungs an den Start: Philip Ebner, Francesco Fioretti und Korbinian Kaiser. Alle drei zeigten sich bemüht, könnten sich aber nicht gegenüber ihren überlegenen Gegner durchsetzten. Lediglich Philip gelang es zwei Kämpfe unentschieden zu beenden. Er erreichte den 2. Platz. Francesco und Korbinian mussten sich mit dem 5. Platz zufrieden geben.

Veröffentlicht in Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.