Die Hohenthanner Judokas räumen auf: „Aktion saubere Landschaft 2013“ "Rama dama"

Am Samstag den 20.04.2013 um 9 Uhr früh starteten 19 Hohenthanner Judokas die Sammelaktion am Feuerwehrhaus. Trotz des trüb-nassen Wetters wurden beide Straßenseiten bis zum Ortseingang von Türkenfeld recht penibel vom Müll befreit. Um dem miesen Wetter entgegenzuwirken entwickelten einige besonders Fleißige sogar einen kleinen Wettstreit zwischen den Gruppen auf den verschiedenen Straßenseiten. Dabei zählte jede Gruppe im Müll vorhandene McDonalds-Abfälle. Dies steigerte sich soweit, dass man „fast“ jeglichen anderen Müll übersah. Am Ende der Route belud man den Anhänger mit 14 Müllsäcken á 40l, wobei einer davon nur mit Schnaps-und Weinflaschen gefüllt war. Danach stärkten sich die Judokas im Gasthaus Vilser bei warmen Wienern, Brezen und Getränken. Die Judoabteilung bedankt sich bei allen freiwilligen Mitgliedern für ihre Mithilfe!

P.S.: Insgesamt wurden 226 McDonalds-Teile gezählt…

Veröffentlicht in Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.