Souveräner Auftritt beider Schülerligamannschaften beim Heimkampf Beide Teams gewinnen 2x und sicheren sich somit die maximale Punkte

schuelerliga hohenthann 2011Die Vorzeichen für den 3. Schülerligakampftag und somit ein Heimkampf standen ziemlich schlecht. Du musste man auf die Punktegaranten Gina Mizera und Raffaela Igl verzichten. Leider konnte man die Gewichtsklasse bis 46 kg daher nur einmal besetzen und man schenkte den Punkt immer den Gästen von der TG Landshut I und II.

Zum Auftakt trat die KG Hohenthann/Mirskofen I gegen die TG Landshut II auf die Matte. Nach Siegen von Marie-Theres Hasak, Anne Schluttenhofer und Wolfgang Reisinger stand es bereits 3 zu 0 für die KG I. Nur Corinna Kaiser und Sally Cathcart mussten sich vorzeitig geschlagen geben. Somit war die TG Landshut II wieder aufgerückt zum 3 zu 2. Aber Simon Heim, Sabrina Kaiser, im Rückstand liegend und mit enorme Siegeswillen, Christof Folger, eine Gewichtsklasse höher, Martin Folger und Philip Pitters ließen ihren Gegner keine Chancen und siegten vorzeitig. Am Ende stand ein ungefährdeter 8 zu 2 Sieg für die KG I zu buche. Diese musste dann gleich nochmal gegen die stärkere Mannschaft aus Landshut antreten. Auch hier ging man gleich mit 4 zu 0 in Führung durch Maxi Neubauer, Katja Schabl, Hannes Eibl und Laura Schluttenhofer. Die Niederlagen von Katrin Abeltshauser, Christof Folger und Lukas Folger standen noch zwei Siege von Simon Heim und Maria Grosser gegenüber. Nach der unbesetzten Gewichtsklasse stand es am Ende 6 zu 4 für die KG I. Anschließend griff die zweite Mannschaft in das Geschehen ein. Die jungen Judokas trafen gleich auf die TG Landshut I. Anne Schluttenhofer siegte bereits zum vierten Mal in Folge und auch Nicole Schubert hielt an ihrer Siegesserie fest. Ebenfalls holten Selina Mizera, Tamara Ostermeier, Sylvia Dörschmidt und Ramona Mießlinger Siege für die Kämpfer aus Hohenthann und Mirskofen. Am Ende gewann auch diese Mannschaft mit 6 zu 4 Kämpfen. Zum Abschluss stand diese Mannschaft noch der TG Landshut II gegenüber. Sabrina Weidner, Nicole Schubert, Andreas Kobeck, Selina Mizera, Tamara Ostermeier, Sylvia Dörschmidt, Maxi Corrigan, Ramona Mießlinger und Corinna Hofmann ließen ihren Gegner nicht zum Zuge kommen und siegten alle samt. Somit stand am Ende ein Traumergebnis von 9 zu 1 auf der Tafel. Dieser Heimkampf verlief äußerst erfolgreich. Am letzen Kampftag (16.Juli) kommt es dann zum Spitzenduell zwischen der KG Hohenthann/Mirskofen II und der SG Moosburg I um die Meisterschaft auszukämpfen.

Posted in Schülerligateam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.