Osterturnier, Tag 1 Eine Starterin, eine Goldmedaille

osterturnier_U12_2016_2Am Wochenende fand in Passau wieder das traditionelle JUDO-Osterturnier statt. Diese Veranstaltung gilt als die größte in Niederbayern mit den meisten Teilnehmern. Am Samstag startete die Jugend unter 10 und unter 12 Jahren mit annähernd 150 Teilnehmer, verteilt auf verschiedene Gewichtsklassen. Leider verhinderte eine Grippewelle den Start vieler Hohenthanner Kämpfer. So konnte lediglich Cara Krautenbacher (FU12) den Verein vertreten. Jedoch erledigte sie diese Aufgabe mit Bravour. Während der langen Wartezeit zwischen Wiegen um 10 Uhr und Kampfbeginn um 14 Uhr hielt sie sich mit allerlei Blödeleien fit. Zum Auftakt ihrer Wettkämpfe war sie auf den Punkt konzentriert am Arbeiten. In ihrer Gruppe traf sie auf Gegnerinnen  aus Weiden und Armin München. Beide Vereine sind für gute Nachwuchsarbeit im Jugendbereich bekannt. Die erste Begegnung bestritt Cara gegen Discher Charlotte (SC Armin München). Hier tat sie sich anfangs noch etwas schwer, entschied aber den Kampf klar mit 4:0 Punkten für sich. Beim folgenden Kampf gegen Sofia Prediger (TB Weiden) punktete sie bereits nach einer halben Minute mit Ippon, also vorzeitiger Sieg. Die letzte Begegnung musste sie gegen die bisher ebenfalls siegende Ashley Nyeri-Heimann bestreiten. Dieses Mal standen sich zwei gleichwertige Gegenerinnen gegenüber. Jedoch konnte Cara Krautenbacher ihre Cleverness ausspielen und mit einer kleinen Wertung in Führung gehen, die sie noch geringfügig erhöhen und vor allem über die Zeit retten konnte. Somit stand sie ganz oben auf dem Treppchen und erhielt die Goldmedaille.osterturnier_U12_2016

Veröffentlicht in Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.