Judokas feiern guten Saisonabschluss Hohenthanner Kämpfer zeigen unter Beobachtung des Nikolaus schöne Techniken und tolle Siege

In der Altersklasse U11 ging Sabrina Weidner in der leichtesten Gewichtskategorie an den Start. Ihre Auftaktbegegnung bestritt sie gleich der späteren Siegerin und musste sich nach voller Kampfzeit knapp geschlagen geben. Auch gegen ihre nächste Gegnerin aus Landshut konnte Sabrina leider nichts ausrichten und musste sich vorzeitig geschlagen geben. Danach legte sie aber eine Schippe drauf und warf ihre beiden Gegnerinnen aus Kronwinkl und Freising schön auf den Rücken, was mit zwei Siegen und dem dritten Platz gleichbedeutend war.

Maximilian Neubauer trat bei den Männern unter elf Jahren an und machte seine Sache an dem Tag ebenfalls sehr gut. Er überzeugte bereits im ersten Kampf, als er Defensiv nichts anbrennen lies, und konnte offensiv auch Akzente setzen. Leider konnte er seinen Kämpfer nicht „wertungsreif“ auf die Matte werfen, so dass dieser Kampf unentschieden endete. Die kommenden Begegnungen ging er konsequenter an und konnte somit auch beide eindeutig für sich verbuchen. Wegen Punktegleichstand mit seinem ersten Gegner teilten sich beide den ersten Platz.

Die „Routiniers“ Sally Cathcart und Katrin Abeltshauser gingen in der weiblichen Altersklasse U14 in derselben Gewichtsklasse auf die Matte. Sally konnte, trotz beherztem Auftreten ihren Auftaktkampf ebenso gewinnen, wie ihre Folgebegegnung gegen Katrin und beendete das Turnier als Drittplatzierte. Katrin durfte sich nun nach ihrem guten Turniereinstieg Hoffnungen auf den Tagessieg machen, insofern sie den nächsten Kampf gegen die Landshuterin Platz gewinnt. Dadurch beflügelt startete sie beherzt in den Kampf und gab über die komplette Kampfzeit ihr Bestes. Da auch nach Verlängerung keine Wertung auf der Tafel stand, entschied der Kampfrichter leider zu Katrins Ungunsten. Dies bedeutete aber einen gut erkämpften zweiten Platz.

Zum Jahresabschluss 2011 haben die Kinder einen wirklich guten Eindruck hinterlassen und machen Lust und Freude auf das nächste Jahr. Die Judoabteilung dankt allen Kindern, Eltern und Helfern für die Unterstützung und wünscht ein frohes Fest und guten Rutsch ins neue Jahr 2012

Veröffentlicht in Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.