„Jetzt müssen wir unseren Gürtel selber binden, schließlich sind wir keine Anfänger mehr“ Diesen Mittwoch stand die erste Gürtelprüfung für die Judo-spielend-lernen Gruppe auf dem Programm

Guertelpruefung Judo spielend 2012

An einem historischen Tag, der nur alle vier Jahre vorkommt, hatten die kleinen Judokämpfer aus Hohenthann ihren besonderen Tag. Das fast zweijährige Judo-spielend Programm wurde mit der ersten Gürtelprüfung zum weiß/gelb Gurt gekrönt. Vor allem in den letzten Woche kamen die 14 Judo-spielend lernen Kinder mächtig ins Schwitzen. Es hieß sich intensiv auf die Gürtelprüfung vorzubereiten. Unter den strengen Augen, der Trainerinnen Barbara Wittmann und Conni Augustin lernten die kleinen Judokas zwei Würfe zu beiden Seiten werfen. Weiterhin musste sie zwei verschiedene Haltegriffe zeigen und auch eine Befreiung aus den Haltegriffen wurde verlangt. Ebenfalls kamen die Fallübungen nicht zu kurz. Bei der Prüfung zeigten die Paare dem Prüfer, Georg Augustin die gelernten Techniken. Zum Abschluss der Prüfung wurde es noch einmal richtig voll, da der Bodenkampf das Programm abrundete. Die neuen stolzen weiß/gelb Gurtträger sind Franziska Neubauer, Melanie Hartl, Celina Kindsmüller, Anna-Maria Hartl, Katharina Ostermeier, Anna Ostermeier, Luis Kobeck, Bastian Eichstetter, Adrian Moser, Fritz Irlesberger, Angelina Fioretti, Cara Krautenbacher, Francesco Fioretti, Philip Ebner und Johanna Mense.  Gleichzeitig traten noch 4 Teilnehmer aus anderen Gruppen zur Prüfung an. Leonie Duller und Gabriel Biller aus der Anfängergruppe, sowie Daniela Neubauer aus der New Generation Gruppe tragen jetzt ebenfalls den weiß/gelben Gurt. Einen Gurt höher ist bereits Andreas Rose, der den gelben Gurt bestand. Am Schluss war der Prüfer sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Ermahnte aber die Judokas, dass sie jetzt keine Anfänger mehr sind und ab sofort ihren Gürtelgürtel nicht mehr von ihren Trainerinnen binden lassen sollen.

Veröffentlicht in Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.