Gold und Silber für kleine Judokas Hohenthann dominiert das Nachwuchsturnier in Vilshofen

vilshofen 2012

Am vergangenen Sonntag richtete die Judoabteilung des TSV Vilshofen ihr traditionelles Nachwuchsturnier aus. Dieses Jahr reisten zum ersten Mal acht Kämpfer und Kämpferinnen vom FC Hohenthann an, um dort erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Das Hohenthanner Team besteht fast ausschließlich aus reinen Turnieranfängern. Den Auftakt erledigte die erfahrenste im Team, Sabrina Weidner. Nach zwei ungefährdeten  und schnellen Siegen stand sie im Kampf um Platz eins.  Leider unterlief der Hohenthannerin ein kleiner Fehler, denn ihre Gegnerin aus Abensberg sofort ausnützte. Somit stand die erste Silbermedaille zu Buche. Die nachfolgenden Kämpfe bestritten die Neulinge. Franziska Neubauer und Anna-Maria Hartl traten in der gleichen Gewichtsklasse an. Beide besiegten ihre auswärtige Gegnerin. Das nachfolgende direkte Duell um Platz eins brachte die Entscheidung zu Gunsten von Franzi Neubauer.  Damit ging die Silbermedaille an Anna-Maria Hartl. Auch Cara Krautenbacher und Melanie Hartl wurden in die gleiche Gruppe eingeteilt, sodass es erneut zu einem Hohenthanner Duell kam. Wieder siegten beide gegen die Gegnerin aus Mitterfels. Auch hier entschied der direkte Vergleich über Platz eins und zwei.  Gold ging an Melanie Hart und Cara Krautenbacher freute sich über Silber. Das sechste Mädchen im Bunde war Leonie Duller.  Von Anfang an zeigte sie Siegeswillen und Dominanz im Wettkampf. Sie gewann ihre Kämpfe vorzeitig durch eine Ipponwertung.  Damit stand auch Leonie Duller ganz oben auf dem Siegerpodest und holte für den FCH die dritte Goldmedaille.  Luis Kobeck und Philipp Ebner vertraten die männlichen Judokas des FCH. Luis Kobeck holte nach einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage ebenfalls den zweiten Platz nach Hohenthann. Auch Philipp Ebner siegte im ersten Kampf. Im entscheidenden Kampf  fehlte ihm noch etwas die Erfahrung. Mit der gezeigten Leistung verbuchte Philipp Ebner ebenfalls einen hervorragenden zweiten Platz. Mit drei Goldmedaillen und fünf Silbermedaillen lieferten die Hohenthanner Judokas ein tolles Mannschaftsergebnis.

Veröffentlicht in Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.