Zweimal Gold, Zweimal Silber und Zweimal Bronze auf der Niederbayerischen EM der jüngsten Judokas Sabrina Weidner und Philip Ebner sind Niederbayerische Meister

Ndb EM U10 2014

Am vergangenen Samstag fand in Abensberg die Niederbayerische Meisterschaft für die Altersklassen U10 und U12 statt. Auch dieses Jahr war die Judoabteilung des FC Hohenthann stark vertreten. In der Altersklasse U10 gingen Anna-Maria Hartl und Philip Ebner an den Start. Anna-Maria konnte sich über zwei Siege gegen ihre Gegnerinnen aus Grafenau und Landshut freuen, musste sich lediglich gegenüber dem etwas stärkeren Kontrahenten aus Abensberg geschlagen geben. Somit sicherte sie sich den 2. Platz. Auch Philip konnte an seine bisherigen sehr guten Leistungen anknüpfen und besiegte alle drei Gegner vorzeitig. Somit konnte er seinen Niederbayerischen Meisterschaftstitel vom letzten Jahr verteidigen. In der U12 gingen Melanie Hartl, Franziska Neubauer, Sabrina Weidner und Korbinian Kaiser auf die Matte. Melanie erwischte eine schwierige Gruppe und konnte sich gegen ihre beiden Gegnerinnen leider nicht durchsetzen. Auch Franziska hatte einen schwierigen Start. Sie ging etwas voreingenommen gegen die Kämpferin aus Abensberg an den Start und musste sich vorzeitig geschlagen geben. Dafür konnte sie im zweiten Kampf mit besonders schönen Techniken ihre Gegnerin aus Kirchdorf besiegen und wurde Niederbayerische Vizemeisterin. Sabrina überzeugte auf ganzer Linie mit ihrer Leistung. Sie besiegte all ihre Gegnerinnen und holte sich die Goldmedaille. Auch sie verteidigte ihren Meisterschaftstitel vom Vorjahr. Korbinian Kaiser hatte ein schwieriges Los. Er musste dreimal auf die Matte. Die Kämpfer in dieser Gruppe lieferten sich sehr ausgeglichene Kämpfe. Korbinian könnte seine drei Gegner über die ganze Kampfzeit beschäftigen, jedoch gelang es ihm nicht zu punkten. Somit endeten alle drei Begegnungen mit einem Unentschieden. Nur knapp verpasste er aufgrund der Unterbewertung den 2. Platz und musste sich mit einer Bronzemedaille zufrieden geben. Alle Hohenthanner Kämpferinnen und Kämpfer legten sich voll ins Zeug und zeigten insgesamt eine sehr gute Leistung, zumal Melanie, Franziska und Korbinian der jüngste Jahrgang in dieser Altersklasse waren.

Veröffentlicht in Meisterschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.